Seestr. 3a: Gemeinde Hemmingen

Seitenbereiche

Seestr. 3a

Hauptbereich

Der letzte Schuster

In diesem Gebäude befand sich im 19. Jh. zeitweise die Gaststätte „Zum Pflug“. Diese wurde vom Pflugwirt Carl Marquardt (1853-1934) in den Jahren 1878-1884 betrieben. Aus dieser Zeit stammt wohl auch die Bierwerbung über dem rechten Fenster.

Anschließend hat Carl Marquardt nur noch die Metzgerei im Haus weitergeführt.

Danach ging die Metzgerei an Karl Olpp über.

Als dieser sein Geschäft in die Hochdorfer Straße verlegte, übernahm der Schuster Oskar Bosch das Gebäude und richtete dort eine Schusterwerkstatt ein.

1928 baute Oskar Bosch in der Seestraße 3 (heute Seestr.3a) und betrieb dort seine Schusterwerkstatt.

Infobereiche

Schnellauswahl