Gemeinde Hemmingen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Maibaum

Der Hemminger Maibaum

Bisher war es üblich, daß am Morgen des 1. Mai der Spielmanns- und Fanfarenzug vor einer aufgestellten kleinen Birke zum Platzkonzert aufspielte. Aus diesem Anlaß wurde die Idee geboren, in Hemmingen einen richtigen Maibaum aufzustellen und die Maifeier volkstümlich zu gestalten.

Schüler der Grund- und Hauptschule mit ihrem Techniklehrer schufen - während den Wintermonaten 1985 / 86 - 18 Zunftzeichen des im Ort vertretenden Handwerks, fertigten die Gestelle, richteten zum 1. Mai 1986 den Maibaum her und Kinder der Grundschulklassen führten Tänze vor.

Seither ist die Zahl der Zunftzeichen auf 24 angewachsen, und die Veranstaltung ist in Zusammenarbeit mit dem Spielmanns- und Fanfarenzug, der Singgemeinschaft und der GSV-Sportgymnastik zu einer festen und gern besuchten Veranstaltung im Hemminger Gemeindeleben geworden.

Maibaum
Maibaum
Maibaum
Maibaum