Gemeinde Hemmingen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Archiv

Landkreis überspringt 540.000 Einwohner-Marke

Im Landkreis Ludwigsburg leben erstmals mehr als 540.000 Menschen
Landrat Dr. Haas: Wachsende Bevölkerung zeigt Attraktivität des Landkreises – aber auch, dass Maßnahmen zum Erhalt der Mobilität wichtiger denn je sind
 
LUDWIGSBURG. Erstmals die 540.000-Einwohner-Marke übersprungen hat der Landkreis Ludwigsburg mit der neuen Bevölkerungsfortschreibung des Statistischen Landesamts zum 30. Juni 2017. Genau 540.502 Bürgerinnen und Bürger lebten zu diesem Zeitpunkt im Landkreis Ludwigsburg, der damit weiterhin unter 35 baden-württembergischen Landkreisen der Landkreis mit der zweithöchsten Bevölkerungszahl im Land ist. Nur der Rhein-Neckar-Kreis hat rund 5.000 Einwohner mehr als der Landkreis Ludwigsburg. Landrat Dr. Rainer Haas nimmt dies zum Anlass, auf die Bedeutung der Zahl hinzuweisen: „Die weiter wachsende Bevölkerung zeigt die Attraktivität des Landkreises Ludwigsburg – aber auch, dass Maßnahmen zum Erhalt der Mobilität wichtiger denn je sind. Mit der sogenannten Doppelstrategie von Stadtbahn und Schnellbussen für Stadt und Landkreis Ludwigsburg sowie der Reaktivierung der Bahnstrecke zwischen Markgröningen und Ludwigsburg sind wir dabei auf einem guten Weg, den wir konsequent weitergehen müssen.“