Gemeinde Hemmingen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Wochenmarkt

Seit bald 25 Jahren regionale Frische und Qualität

Wochenmarkt
Wochenmarkt

Der Hemminger Wochenmarkt feiert 25-jähriges Jubiläum

 

Seit dem Auftakt des ersten Wochenmarktes in Hemmingen am 21. August 1992 findet dieser jeden Freitagnachmittag von 13.30 Uhr bis 17:00 Uhr vor historischer Kulisse auf dem Alten Schulplatz statt. Bürgerinnen und Bürger, die viel Wert auf Frische und regionale Qualität legen, kommen hier voll auf ihre Kosten. Auf  dem Wochenmarkt sind derzeit 9 Stände, die eine Vielzahl von verschiedenen Waren anbieten.

 

Marktmeister des Wochenmarkts ist Peter Vetter. In Zusammenarbeit mit der Gemeinde ist er für die Auswahl und Zulassung der Anbieter zuständig und kümmert sich um den reibungslosen Ablauf des Marktes. Bei Wünschen oder Anregungen ist er Ansprechpartner vor Ort und Bindeglied zur Gemeindeverwaltung.

 

Feinkost Marcus Bauer, Vaihingen an der Enz

Seit mehr als 20 Jahren verkauft Herr Bauer in Hemmingen auf dem Wochenmarkt Käse.   Er bietet Käsesorten aus silofreier Kuh-, Ziegen- und Schafs- Rohmilch aus dem Allgäu an. Zudem gibt es Spezialitäten aus Frankreich, Spanien und aus der Schweiz, sowie Alpbachtaler Schmankerl, hergestellt aus echter BIO-Milch von Tiroler Bauernhöfen. Die Frischkäsevariationen stellt Familie Bauer selbst her.

 

 

 

Gärtnerei Thomas Bayha, Korntal-Münchingen

Anlässe, Blumen zu kaufen, gibt es genug! Auf dem Hemminger Wochenmarkt haben Sie die Möglichkeit, jeden Freitag aus einem großen Angebot an saisonalen Pflanzen, Schnittblumen und Kräutern auszuwählen, die zum größten Teil selbst in der Gärtnerei Bayha gezogen wurden.

 

 

 

Geflügelhof und Hofladen Giek, Möglingen

Schon seit Beginn des Wochenmarktes in Hemmingen  ist Familie Giek mit ihrem Stand auf dem Markt vertreten. Frau Fendrich, Frau Pflugfelder und Herr Giek bedienen Sie auf dem Markt. Hier werden Eier, Kartoffeln, Zwiebeln, Äpfel, Beeren (saisonal), Apfelsaft, Teigwaren, Likör, Honig, Konfitüre und Frischgeflügel verkauft. Alle angebotenen Produkte werden entweder selbst hergestellt oder kommen von landwirtschaftlichen Betrieben aus der Region. 

 

 

 

Bauernhof Frohwerk, Hemmingen

Ein mit Obst, Gemüse, Eier, Honig, Marmelade, Likör und Salatsoße bestückter Stand gehört zu Familie Frohwerk. Viel Wert legt Familie Frohwerk auf Frische und ungespritzte Produkte: bei ihnen wird nur das verkauft, was die Saison zulässt. Hier packt noch die gesamte Familie mit an, auch die Tochter hilft beim Verkauf. 

 

 

 

Fleischerei Dyndas, Güglingen-Eibensbach

Die Fleischerei Dyndas bietet Ihnen eine reiche Auswahl an Wurst und Fleisch, die zu 92% selbst hergestellt wird. Die restlichen Produkte stammen allesamt aus der Region. Gerne werden auch Vorbestellungen angenommen und zur vollen Zufriedenheit ausgeführt.

 

 

Azienda San Lorenzo, Filderstadt-Sielmingen

Unter dem Motto „Eine Reise zum ursprünglichen Geschmack Italiens“ steht der Stand von Laurence Mantilla-Mayans. Ein großes Sortiment an italienischem Käse, Salami, Teigwaren, Antipasti, Öl, Essig und Wein wird einem geboten. Zudem wird frischgebackenes italienisches Brot verkauft. Die Rohprodukte werden alle selbst hergestellt. Die anderen Produkte stammen aus Italien. Schon seit Beginn sind sie auf dem Hemminger Wochenmarkt vertreten, inzwischen in einem 14-tägigen Ryhtmus.

 

 

 

Erich Gentner Obstbau, Hemmingen

Von Anfang an verkauft Familie Gentner auf dem Wochenmarkt Äpfel, Birnen, Kartoffeln, Zwiebeln, Fruchtaufstriche, Liköre, Apfelsaft aus eigener Erzeugung. Außerdem verkaufen sie Eier vom Strohgäuhof Münchingen, Heckengäulinsen aus Weissach, Honig aus Hemmingen, Nudeln vom Bauernlädle in Pulverdingen, Tomaten aus Hochdorf und verschiedene Öle von der Ölmühle Ditzingen. Saisonal wird das Angebot um Beeren, Steinobst und Kürbisse erweitert. Bedient werden Sie von Frau Gentner und Frau Rommerskirch.

 

 

Fischquelle Roth, Pleidelsheim

Seit 24 Jahren ist Frau Roth mit ihrem Fischstand in Hemmingen auf dem Wochenmarkt dabei. Frischer Fisch, Fischsalate und Räucherware werden hier angeboten. Ihre Fische kommen aus ganz Europa. Viel Wert wird bei Frau Roth auf kontrollierten Fang gelegt.      Auf Wunsch werden auch Fischplatten vorbereitet.

 

 

 

Bauernhof Linckh, Pulverdingen

Der Hofladen Linckh überzeugt mit einer breiten Auswahl von Wurst, Eiern, Nudeln, Likör, Marmeladen und Vespergurken. Die besonderen Highlights sind das selbst gebackene Brot und der Hefezopf. Im Herbst hat der Bauernhof Linckh auch Speise- und Zierkürbisse zu bieten.

 

 

 

Aktions- und Sonderstände

Immer wieder nutzen Schulklassen und Vereine die Möglichkeit, durch einen eigenen Stand ihre Kassen aufzubessern. Die Aktions- und Sonderstände können beim Ordnungsamt oder beim Marktmeister angemeldet werden.

Wochenmarkt, Foto: Lothar Kutschera, Hemmingen
Wochenmarkt, Foto: Lothar Kutschera, Hemmingen