Gemeinde Hemmingen (Druckversion)

Wahlen am 26.05.2019

Kommunalwahlen und Europawahl am 26.05.2019

Am Sonntag, den 26.05.2019 findet in der Zeit von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr neben der Gemeinderatswahl auch die Wahl des Kreistags, die Europawahl sowie die Wahl zur Regionalversammlung der Region Stuttgart statt.

Rund 400 Millionen wahlberechtigte Bürgerinnen und Bürger sind in den EU-Mitgliedsländern dazu aufgefordert, bei der neunten Direktwahl des Europaparlaments in allgemeiner, unmittelbarer, freier und geheimer Wahl über 700 Abgeordnete abzustimmen. 

Gleichzeitig erfolgt an diesem Tag in 1.101 Städten und Gemeinden Baden-Württembergs die regelmäßige Wahl zum Gemeinderat. In Hemmingen sind dabei 18 Gemeinderäte auf fünf Jahre zu wählen.

Ebenso sind die Kreisräte für den Kreistag des Landkreises Ludwigsburg und die Vertreter für die Regionalversammlung des Verbands Stuttgart, neu zu wählen.Vor allem die Kommunalwahlen ermöglichen es Bürgerinnen und Bürger über die Vertreter in der eigenen Gemeinde zu entscheiden und dadurch ihre Belange vor Ort aktiv mitzugestalten. 

Wer ist wahlberechtigt?

Wer ist in Hemmingen wahlberechtigt bei der... 

... Europawahl?

  • Deutsche
  • Unionsbürger/-innen auf Antrag
  • am Wahltag mindestens 18 Jahre alt
  • (Haupt-)Wohnung seit mindestens drei Monaten in Deutschland
  • im Ausland wohnende Deutsche auf Antrag

... Regionalwahl?

  • Deutsche
  • am Wahltag mindestens 16 Jahre alt
  • (Haupt-)Wohnung seit mindestens drei Monaten in der Region Stuttgart, Ausnahmeregelung für Rückkehrer/-innen

... Kommunalwahl (Kreistag,Gemeinderat)?

  • Deutsche und Unionsbürger/-innen
  • am Wahltag mindestens 16 Jahre alt
  • (Haupt-)Wohnung seit mindestens drei Monaten in Hemmingen, Ausnahmeregelung für Rückkehrer/-innen

 

Zusendung von Wahlunterlagen

Mitte Mai erhalten alle Wahlberechtigten auf dem Postweg die Stimmzettel und Merkblätter für die Wahl des Gemeinderats, des Kreistags und ggf. des Ortschaftsrats. Die Stimmzettel für die Europawahl dürfen wir Ihnen leider vorher nicht zusenden. Diese erhalten Sie erst im Wahllokal.

Da zum Ausfüllen der Kommunalwahlunterlagen etwas Zeit benötigt wird und dadurch Wartezeiten im Wahllokal entstehen können, ist es sinnvoll, zu Hause in Ruhe alle Unterlagen durchzusehen und die Stimmzettel bereits auszufüllen.

Am Wahltag können Sie dann die ausgefüllten Stimmzettel ins Wahllokal mitbringen.

Der Stimmzettel darf auf keinen Fall ausgefüllt in einem normalen Briefumschlag an die Stadtverwaltung zurückgeschickt oder dort eingeworfen werden! Das ist keine gültige Stimmabgabe und auch keine gültige Briefwahl.

 

Alle Wahlvorschläge für die Gemeinderatswahl am 26. Mai 2019 zugelassen

Bei der Wahl zum Gemeinderat im Mai treten 5 Parteien und Wählervereinigungen an.

Nach Ende der Frist für die Einreichung von Wahlvorschlägen tagte der Gemeindewahlausschuss am Montag, den 01.04.2019, insbes. um die eingegangenen Wahlvorschläge zu prüfen. Die Prüfung ergab, dass alle 5 eingereichten Wahlvorschläge  den gesetzlichen Vorgaben entsprachen und zur Gemeinderatswahl zugelassen werden konnten. Es handelt sich hierbei um nachfolgende Wahlvorschläge der CDU, der Freien Wähler, der SPD, der FDP sowie der Die PARTEI:

 

 

 

 

 

Chris Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)  

101...101

  Bauer, Walter,   Landwirtschaftsmeister, Geb.Jahr 1962

102

  Freitag, Ute,   Dipl. Verwaltungswirtin (FH), Geb.Jahr 1962 

103

  Arnold, Jürgen,   Zimmermeister, Geb.Jahr 1969

104

  Gentner, Wilfried,   Dipl. Ing. (FH) / Geschäftsführer, Geb.Jahr 1958 

105

  Wessely, Jörg,   Selbstständiger Maler- und Lackierermeister, Geb.Jahr 1966

106

  Dr. Pfeiffer, Martin,   Professor, Geb.Jahr 1968

107

  Kuberski, Tobias,   Polizeimeisteranwärter, Geb.Jahr 1992

108

  Hauck, Thomas,   Bankbetriebswirt, Geb.Jahr 1965

109

  Heinstein, Constance,   Floristin, Hausfrau, Geb.Jahr 1975

110

  Huber, Hartmut,   Geschäftsführer, Geb.Jahr 1966

111

  Huber, Tanja,   Bürokauffrau, Geb.Jahr 1978

112

  Jungeilges, Claudia,   Selbstständige Bestatterin, Geb.Jahr 1966

113

  Rašić, Julia,   Kaufmännische Angestellte, Geb.Jahr 1983

114

  Schroeder, Ronald,   Versicherungsfachwirt, Geb.Jahr 1960

115

  Silber, Steffen,   Industriemechaniker, Geb.Jahr 1988

116

  Spang, Petra,   Angestellte, Geb.Jahr 1961

117

  Stahl, Nils,   Student der Sozialen Arbeit, Geb.Jahr 1998

118

  Schenkel, Achim,   Dipl. Betriebswirt (BA), Geb.Jahr 1964

 

Freie Freie Wähler Hemmingen (FW)

211...201

  Gerlach, Wolfgang,   Pensionär, Geb.Jahr 1946

202

  Waldenmaier, Sabine,   Verkehrsfachwirtin, Geb.Jahr 1972

203

  Haspel, Jörg,   Dipl.-Bauingenieur (FH), Geb.Jahr 1970

204

  Tronich, Ursula,   Rentnerin, Geb.Jahr 1947

205

  Ramsaier, Günter,   Landwirtschaftsmeister, Geb.Jahr 1954

206

  Blazeska, Mirjana,   Arzthelferin, Geb.Jahr 1976

207

  Arendt, Thomas,   Dipl.-Informatiker (BA), Geb.Jahr 1984

208

  Gerlach, Björn,   Speditionskaufmann, Geb.Jahr 1974

209

  Holm, Judith,   Lehrerin, Geb.Jahr 1971

210

  Heimbach, Dominik,   Student, Geb.Jahr 1996

211

  Tuma, Daniel,   Oberstudienrat, Geb.Jahr 1982

212

  Rehm, Eduard,   Automobilverkäufer, Geb.Jahr 1959

213

  Hund, Philipp,   Dipl.-Betriebswirt (BA), Geb.Jahr 1977

214

  Kaczmarek-Truta, Andrea,   Hausfrau, Geb.Jahr 1964

215

  Elsche, Thomas,   Dipl.-Geologe, Geb.Jahr 1971

216

  Bader, Marcus,   Konstruktionsmechaniker, Geb.Jahr 1980

217

  Nell, Rebecca,   Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Geb.Jahr 1991 

218

  Schläger, Ernst,   Kfz-Elektriker, Geb.Jahr 1962

 

 

Sozia Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

111...301

  Stehmer, Wolfgang,   Regierungsdirektor a.D., Geb.Jahr 1951

302

  Kogler, Elke,   Leiterin eines Kinderhauses, Geb.Jahr 1957

303

  Stahl, Gerhard,   Steuerberater, Diplomfinanzwirt (FH), Geb.Jahr 1953

304

  Setnik, Susanne,   Rechtsanwaltsfachangestellte, Geb.Jahr 1981

305

  Tongay, Berhan,   Bauingenieur, Geb.Jahr 1989

306

  Denne, Christiane,   Diplom-Kauffrau, Geb.Jahr 1981

307

  Horwath, Ralf,   Technischer Lehrer, Personalrat, Geb.Jahr 1968

308

  Degebrodt, Anna,   Erzieherin, Fachwirtin im Sozialwesen, Geb.Jahr 1985

309

  Angerbauer, Max,   Orthopädietechnikermeister, Geb.Jahr 1980

310

  Ulzenheimer, Evelyn,   Team-Assistentin, Geb.Jahr 1966

311

  Müller, Krischan,   Elektroniker, Geb.Jahr 1988

312

  Elsässer, Christina,   Angestellte, Geb.Jahr 1957

313

  Kurrle, Jürgen,   Elektromeister, Geb.Jahr 1975

314

  Setnik, Oliver,   Industriemechaniker, Geb.Jahr 1978

315

  Fischer, Werner,   CTP-Montierer, Rentner, Geb.Jahr 1947

316

  Tongay, Cihan,   Pilot, Geb.Jahr 1993

317

  Kogler, Michael,   Personalentwickler, Geb.Jahr 1955

318

  Seidel, Traudel,   Schauwerbegestalterin, Geb.Jahr 1951

 

Freie Freie Demokratische Partei (FDP)

111...401

  Freifrau von Rotberg, Barbara,   Lehrerin i.R., Geb.Jahr 1952

402

  Dr. Pusel, Thomas,   Dipl.-Chemiker, Geb.Jahr 1972

403

  Ritter, Angelica,   Assistentin der Abteilungsleitung, Geb.Jahr 1959

404

  Freiherr von Rotberg, Bernhard,   Dipl.-Ing. Maschinenbau i.R., Geb.Jahr 1945

405

  Beck, Heidi,   Bäckereifachverkäuferin, Geb.Jahr 1979

406

  Förg, Gerrit,   Kaufmann im Einzelhandel, Geb.Jahr 1985

407

  Steinseifer, Klaus,   Selbstständiger Berater im Handwerk, Geb.Jahr 1953

408

  Höfig, Christa,   Buchhalterin i.R., Geb.Jahr 1944

409

  Rausch, Manfred,   Geschäftsführender Gesellschafter, Geb.Jahr 1950

410

  Höfig, Werner,   Technischer Ausbilder i.R., Geb.Jahr 1943

411

  Förg, Roland,   Kartograph i.R., Geb.Jahr 1951

412

  Frohwerk, Joachim,   Selbstständiger Gärtner, Geb.Jahr 1967

 

Part  .Partei f. Arbeit,Rechtsstaat,Tierschutz,Elitenförderung u. basisdemokrat. Initiative (Die Partei)

111...501

  Walker, Markus,   Student, Geb.Jahr 1996

502

  Schmidt, Tobias,   Elektriker, Geb.Jahr 1994

503

  Krause, Hendrik,   Student, Geb.Jahr 1995

504

  Krause, Roman,   Schüler, Geb.Jahr 1999

505

  Jestrych, Moritz,   Anlagenmechaniker, Geb.Jahr 1997

506

  Runge, Andre,   IT-Kaufmann, Geb.Jahr 1996

507

  Schmidt, Patrick,   Industriefachwirt, Geb.Jahr 1996

 

 

Auf die Veröffentlichung der Wahlvorschläge in KW 15 im Amtsblatt wird verwiesen. 

 

Wichtiger Hinweis

Wir sind bei den Kommunalwahlen verpflichtet die Stimmzettel allen Wahlberechtigten vor der Wahl zu zuschicken. Hierbei ist es für uns nicht möglich die Personen herauszusuchen, die Briefwahl beantragt haben. Bitte wundern Sie sich deshalb nicht, wenn Sie in diesem Fall die Stimmzettel doppelt erhalten! Außerdem kann es vorkommen, dass Personen aus dem gleichen Haushalt an unterschiedlichen Tagen ihre Stimmzettel bekommen. Darauf haben wir keinen Einfluss.

Weitere Informationen sowohl zur Wahl als auch für Wahlhelfer erhalten Sie bei Bedarf ebenfalls im Wahlamt der Gemeindeverwaltung Hemmingen, Tel. 07150/9203-20.

 

Erläuternde Berichte und grundlegende Informationen zu den Wahlen erhalten Sie über nachfolgende Links.

 

 

 

http://www.hemmingen.de/index.php?id=301