Bodenrichtwerte: Gemeinde Hemmingen

Seitenbereiche

Bodenrichtwerte

Hauptbereich

Bodenrichtwerte der Gemeinde Hemmingen

Bodenrichtwerte sind aus Kaufpreisen ermittelte durchschnittliche Bodenwerte je Quadratmeter. Hierfür wird das gesamte Gemeindegebiet in einzelne Richtwertzonen gegliedert. Diese werden nach im Wesentlichen gleichen wertbestimmenden Merkmalenwie Entwicklungszustand, Art und Maß der baulichen Nutzung sowie Grundstückszuschnitt eingeteilt. Die Bodenrichtwerte beziehen sich auf Grundstücke, deren Eigenschaften für das Gebiet typisch sind. Sie gelten grundsätzlich für unbebaute Grundstücke. In bebauten Gebieten sind die Bodenrichtwerte mit dem Wert zu ermitteln, der sich ergeben würde, wenn der Boden unbebaut wäre. Die Bodenrichtwerte der Gemeinde Hemmingen werden im zweijährlichen Turnus vom Gutachterausschuss der Gemeinde für das ganze Gemeindegebiet ermittelt.  Die Bodenrichtwerte vom 31.12.2016 (pdf Datei) können hier heruntergeladen werden.

Auf dem Satellitenplan der Gemeinde sind die verschiedenen Bodenrichtwertzonen in den "Overlays" ebenfalls eingezeichnet.

Eine parzellenscharfe Abgrenzung ist leider nicht darstellbar. Hierzu wenden Sie sich bitte an das Ortsbauamt,  Telefonnummer: 07150 9203-42.

Infobereiche

Schnellauswahl