Aktuelles aus dem Rathaus: Gemeinde Hemmingen

Seitenbereiche

Aktuelles aus dem Rathaus

Hauptbereich

Corona-Virus: Schließung von Schule und Kitas

Artikel vom 13.03.2020

Schließung von Kitas und Schulen, Einschränkung beim Publikumsverkehr im Rathaus

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

es ist nun leider klar, dass die COVID-19-Pandemie wohl nicht mehr aufzuhalten ist und die Ausbreitung des sog. „Corona-Virus“ nur durch gezielte Maßnahmen verlangsamt werden kann. 

Deshalb ist jede Ortspolizeibehörde im Zusammenwirken mit dem Gesundheitsamt gehalten in Wahrnehmung der besonderen Verantwortung für die Bevölkerung vor Ort zu entscheiden.

Wie zwischenzeitlich allgemein bekannt sein sollte und dieses von den Fachleuten, z.B. vom Robert-Koch-Institut empfohlen wird, ist auf soziale Kontakte möglichst zu verzichten.


Deshalb werden nachfolgende Maßnahmen ausdrücklich empfohlen:

  • Die Absage oder Verschiebung von privaten, externen oder Vereinsveranstaltungen bzw. Versammlungen (Jahreshauptversammlungen, Übungsabende, Trainings, Proben etc.)
  • Die Vermeidung aller Veranstaltungen mit Teilnehmenden aus Risikogruppen.


Die Landesregierung hat am Freitag, 13. März 2020 entschieden, dass ab Dienstag, 17. März 2020 die Schulen und Kindertagesstätten bis einschließlich Sonntag, 19. April 2020 geschlossen werden.

Dieses wird auch hier in Hemmingen umgesetzt werden!

Wir sehen von einer Erhebung von Betreuungsgebühren im Monat April 2020 ab und werden keinen Bankeinzug veranlassen.

 

Weiter wird auch die Bibliothek der Gemeinde und das Jugendhaus Astergarten ab Dienstag, 17. März 2020 geschlossen bleiben.

Darüber hinaus wird ab Montag, 16. März 2020 der Besucherverkehr auf dem Rathaus auf ein zwingendes Minium beschränkt. Bis auf Weiteres können Bürgerinnen und Bürger des Rathauses Hemmingen nur noch nach telefonischer Terminabsprache persönlich bedient werden. Bitte wenden Sie sich telefonisch oder per Mail an den entsprechenden Ansprechpartner:

https://www.hemmingen.de/rathaus-service/rathaus/mitarbeiter

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter prüfen, ob Ihr Anliegen unbürokratisch, ohne persönliche Vorsprache erledigt werden kann. Gegebenenfalls vereinbaren wir mit Ihnen einen individuellen Vorsprachetermin.

Die Lage wird regelmäßig neu bewertet und die Maßnahmen entsprechend angepasst. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Gemeinde (www.hemmingen.de), der des Landkreises Ludwigsburg (www.landkreis-ludwigsburg.de) sowie den Seiten des Robert-Koch-Institutes (www.rki.de)

Ich hoffe, Sie haben Verständnis für die drastischen Maßnahmen. Aber nun gilt, mit allen Möglichkeiten die Ausbreitung und Ansteckungsgefahr und damit die Gefährdung der Bevölkerung zu minimieren und zu verlangsamen.

Mit freundlichen Grüßen

Thomas Schäfer
Bürgermeister

Pressemitteilung des Kultusministeriums zu den Schul- und Kita-Schließungen

Fragen und Antworten für die Bevölkerung

Fragen und Antworten für die Bevölkerung (Zur Verfügung gestellt vom Gemeindetag Baden-Württemberg, Stand: 01. März 2020)

 

Informationen des Robert-Koch-Instituts

Das Robert-Koch-Institut hat die Liste der Risikogebiete (Stand: 06.03.2020) aauf die Autonome Provinz Bozen / Südtirol erweitert.
s gilt jeweils die aktuelle Liste der Risikogebiete, die beim Robert-Koch-Institut abgerufen werden kann.  

Hotline des Gesundheitsamtes (Landratsamt Ludwigsburg)

Weitere Informationen gibt es auch beim Gesundheitsamt des Landkreises Ludwigsburg.

Corona-Hotline
07141/144-69400

Mo - Fr. 8.30 -12.30 Uhr
Mo - Do. 14.00 - 16.00 Uhr

 

Infobereiche

Schnellauswahl