Aktuelles aus dem Rathaus: Gemeinde Hemmingen

Seitenbereiche

Aktuelles aus dem Rathaus

Hauptbereich

Nachruf

Artikel vom 12.08.2020

Die Gemeinde Hemmingen trauert um

Manfred Gutbrod

der am 08. August 2020 überraschend und für uns alle unfassbar aus einem Leben voller Schaffenskraft im 68. Lebensjahr herausgerissen wurde.

Herr Gutbrod wurde 1989 in den Gemeinderat gewählt, dem er bis 2009 angehörte.

In den 20 Jahren seiner langjährigen Mitgliedschaft kämpfte er in verschiedenen Ausschüssen beharrlich für seine Ideen und Ideale, die den Kindern und Bürgern von Hemmingen zugutekamen. Als Lehrer unterstütze er den Ausbau der Kinderbetreuung, denn die Förderung von Kindern war ihm eine Herzensangelegenheit. Die 1986 erstmals ins Leben gerufene und heute noch traditionelle Maibaumfeier mit anderen Vereinen und den Schulkindern war seine Idee. Er war ein Mann voller Tatkraft, pragmatisch und bodenständig, was ihn gleichermaßen bei Kindern und seinen Mitmenschen sehr beliebt machte. 

Darüber hinaus war er sehr stark an der ortsgeschichtlichen Aufarbeitung der Hemminger Vergangenheit interessiert. Er sammelte orts- und zeitgeschichtliches Material aus der Landwirtschaft, dem Handwerk, Maschinen, Haushaltsgegenstände und vieles mehr.

Ein Meilenstein seines örtlichen Wirkens war die Gründung eines ortsgeschichtlichen Vereins. Seiner Nachhaltigkeit und Zielstrebigkeit, verbunden mit einem großen persönlichen Engagement, hat die Gemeinde heute den „Etterhof“ zu verdanken. In den historischen, heimatgeschichtlichen Räumen werden regelmäßig Wechselausstellungen angeboten. Damit ist es ihm gelungen, das Gut der Vergangenheit für die Nachwelt präsent zu halten.

Die Gemeinde Hemmingen ist unendlich dankbar für den unermüdlichen Fleiß und die Zielstrebigkeit, mit der Manfred Gutbrod seine Aufgaben, die Interessen der Schule und die der Öffentlichkeit wahrnahm. Für sein herausragendes Engagement wurde ihm im Januar dieses Jahres die Ehrenplakette „Für Hemmingen“ verliehen.

Herr Gutbrods Tod wird eine schmerzliche Lücke in unserer Gemeinde hinterlassen.

Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Unsere tief empfundene Anteilnahme gilt seiner Familie und allen Angehörigen.

Für den Gemeinderat, die Gemeindeverwaltung und die Bevölkerung

Thomas Schäfer
Bürgermeister

Infobereiche

Schnellauswahl