Hemminger Wald: Gemeinde Hemmingen

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Marketing

Diese Technologien werden von Werbetreibenden verwendet, um Anzeigen zu schalten, die für Ihre Interessen relevant sind.

Facebook

Hierbei handelt es sich um ein Social Plug-In von Facebook, das die Einbindung von Facebook-Inhalten auf Websites von Drittanbietern ermöglicht.

Verarbeitungsunternehmen

Facebook Ireland Limited
4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin, D02, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Integration von Facebook-Funktionen
  • Werbung
  • Personalisierung
  • Optimierung
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • HTTP-Header
  • Browser-Informationen
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Besuchte Websites
  • Nutzungsdaten
  • Facebook-Benutzer-ID
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Facebook Inc.
  • Facebook Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://www.facebook.com/help/contact/540977946302970

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Hemmingen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Hemminger Wald

Hauptbereich

Neues vom Zeilwald - der neue Wald wächst prächtig

Eingezäunte Brennnesseln und Sauerampfer im Zeilwald ?

Nein, eine Ausgleichsfläche für das Bebauungsplangebiet "Eisenbahnstraße!

Im Frühjahr 2017 wurde dafür im Gewann „Zeil“ mit über 1000 junge Traubeneichen, 250 Hainbuchen, seltenen Elsbeeren, Kirschen, Waldeiben und 200 Sträuchern auf etwa der Fläche eines halben Fußballfeldes ein Eichen-Mischwald gepflanzt und gegen den Appetit der Rehe mit einem Zaun umgeben. Trotz des Spätfrostes vom April und der extremen Trockenheit im Mai und Juni sind die Pflanzen fast vollständig angewachsen und gedeihen prächtig.

Natürlich wachsen auf solch einem Boden auch Wildkräuter wie Melde und Sauerampfer gut, die den jungen Bäume Licht und Wasser streitig machen. Um den Eichen den Start zu erleichtern muss in den nächsten drei oder vier Jahren diese Begleitvegetation zurückgenommen werden. Der Wald wird ohne Einsatz von Pflanzenbehandlungsmitteln bewirtschaftet und so erfolgt diese Maßnahme mechanisch mit dem Freischneidegerät – natürlich nach dem Schlüpfen zahlreicher Schmetterlinge, deren Raupen diese Wildkräuter zuvor als Nahrung gedient haben.

Fragen zur Pflanzung oder zur naturgemäßen Waldwirtschaft allgemein ? Sie erreichen das Forstrevier Heimerdingen unter Telefonnummer: 07152 52488 oder auch gerne per Mail unter Steffen.Frank(@)Landkreis-Ludwigsburg.de

195 ha Wald im waldärmsten Landkreis Deutschlands

Auf der Hemminger Gemarkung befinden sich ca. 195 ha Wald, davon sind ca. 150 ha Gemeindewald. Der Hemminger Wald besteht zu 81% aus Laubholz (davon 56% Buchen und 38% Eichen) und zu 19% aus Nadelbäumen (68% Fichten, 10% Kiefern, 5% Douglasien, 15% Lärchen und sonstige Nadelhölzer)

Bis zum Vordringen der Industrie in zuvor rein ländlichen Gebieten galten Gemeinden mit größerem Waldbesitz als wohlhabend. Durch den alljährlichen Verkauf von Nutzholz konnten Sie auch in wirtschaftlichen Krisenzeiten mit gesicherten Einnahmen rechnen. Für den Hemminger Gemeindehaushalt bedeutete die Waldnutzung mit dem Verkaufsertrag von Nutz- und Brennholz bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts eine der wichtigsten Einnahmequellen. Auch wurden außerordentliche Investitionen durch Sondernutzungen gestützt, so z.B. 1876 die Anschaffung einer Feuerspritze und die Ausrüstung der neugegründeten Feuerwehr. 

Seit den fünfziger Jahrens des vorigen Jahrhunderts hat der Holzertrag seine Bedeutung für die Gemeindefinanzen weitgehend verloren. Schwankende Holzpreise, zunehmende Verwendung ausländischer Hölzer und das Vordringen von Kunststoffen stehen den erheblich gestiegenen Kosten für Pflegemaßnahmen und Holzarbeiten gegenüber.

Trotzdem war und ist dem Gemeinderat und der Gemeindeverwaltung der Wald wichtig und so werden auch heute noch eigene Waldarbeiter beschäftigt.

Zwischenzeitlich hat durch die gestiegenen Rohstoffpreise von fossilen Brennstoffen auch der Brennholzhandel wieder eine Renaissance erlebt. So erfreut sich die alljährlich durchgeführte Brennholzversteigerung im Hemminger Wald steigender Beliebtheit.

Jedes Jahr unternimmt der Hemminger Gemeinderat zusammen mit dem zuständigen Revierförster und einem Vertreter des Fachbereichs Forsten beim Landratsamt Ludwigsburg einen Waldbegang um sich über die Waldnutzung, geplante Aufforstungen und die Zusammenarbeit mit den Jagdpächtern zu informieren.

Wellingtonien im Schloßpark und Gewann Rohrsperg

Ein besonderes Naturdenkmal auf Hemminger Gemarkung sind die Wellingtonien im Gewann Rohrsperg. Es handelt sich dabei um die Art Riesensequoia, den Mammutbaum, der erst 1850 im kalifornischen Felsengebirge entdeckt worden war, wo er Höhen bis zu 100 Metern erreicht. Auf Veranlassung König Wilhelms I. hatte man 1864 ein Pfund des sehr leichten Samens aus Kalifornien bezogen und in den Kalthäusern der Wilhelma ausgesät. Die Ausbeute an Sämlingen war sehr hoch. Um zu erproben, ob sich der Baum, der außerordentliche Holzmengen erzeugt, zur Anpflanzung in unserem Klima eignet, wurden die Pflänzchen auf verschiedene Forstämter im Lande verteilt. Auch der damalige Minister von Varnbüler interessierte sich für den Versuch und ließ Anpflanzungen im Rohrsperg und im Schloßpark vornehmen.

Brennholzversteigerung

Jedes Jahr im Januar findet die Brennholzversteigerung statt. Unter den Hammer kommen dabei einige Polder Brennholz kurz, zahlreiche Lose Brennholz lang und Flächenlose.

Auf die Versteigerung wird im Amtsblatt, durch Pressemitteilungen und hier auf der Homepage aufmerksam gemacht. Vor der Versteigerung können dann auch die Losliste und die Standorte des gelagerten Holzes heruntergeladen werden.

Infobereiche

Schnellauswahl